De Elefant im Porzellanlade

Amüsante Kriminalkomödie in drei Akten von C.B. Gilford

Dialektbearbeitung Erwin Britschgi

Breuninger-Verlag Aarau

Das Stück

Die Geschichte spielt in einer Pension für alleinstehende Damen. Alle Bewohnerinnen inklusive der Besitzerin sind in den gut aussehenden Junggesellen Finn, der im Haus gegenüber wohnt, verliebt. Finn ist Kriminal-Hauptkommissar im Morddezernat. Tag und Nacht beobachten ihn die Damen durch ein Fernglas. Es ist der sehnlichste Wunsch der Damen, Finn einmal in ihr Haus zu locken. Aber wie? Die Lösung findet sich: man braucht eine Leiche - eine ermordete. Als zuständiger Ermittler muss er dann wohl kommen. Und - er kommt!

aufführungen

Mittwoch - 11. September 2019

Freitag - 13. September 2019

Samstag - 14. September 2019

Türöffnung und Essen ab 18 Uhr

Spielbeginn um 20 Uhr

 

Sonntag - 15. September 2019

Türöffnung und Brunch ab 10.30 Uhr

Spielbeginn 12.30 Uhr

Der Spielort

Das Stück spielen wir in der Mehrzweckhalle St. Josef-Stiftung Bremgarten. Bitte benützen Sie die Parkplätze beim Schulhaus Isenlauf.

 

Mit dem öffentlichen Verkehr sind Sie per Bremgarten-Dietikon-Bahn (Haltestelle Bremgarten Isenlauf) oder mit dem Bus (u.a. Haltestelle Bremgarten Waage) am schnellsten bei uns.


Die Schauspieler/Innen

Obere Reihe v.l.n.r.

 

Maja Schelbert - Jane Rogers

Angela Belser - Souffleuse

Sonja Studer - Miss Lucy Lomax

Gerda Meier - Miss Hildegard Hodge

Ruth Manhart - Miss Amantha Arding

Ramona Maeder - Miss Birdie Britting

Sonja Conrad - Miss Elizabeth Ellsworth

Nadine Plattner - Miss Nettie Norton

Untere Reihe v.l.n.r.

 

Philippe Meier - Kramer

Patrick Sigrist - Johnson

Adrian Belser - Dennis Finn

Marc Döderlein - Leichenträger 1

Christoph Muggli - Leichenträger 2 & Regie

Christian Ulrich - Maske

Wädi Grimmer - Regie-Assistenz


Reservation

Eine Reservation ist ab 20. August 2019 jeweils montags, dienstags und mittwochs von 18 bis 20 Uhr bei Sonja Conrad über folgende Kanäle möglich:

 

  • Tel 076 724 36 33
  • info@reussbuehne.ch

>> Nachtessen und Sonntagsbrunch nur auf Reservation.

 

Preise

Eintritt: Fr. 15.-

Eintritt mit Nachtessen: Fr. 39.-

Eintritt mit Sonntagsbrunch: Fr. 30.-